Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Griechenland Informationen

Artikel über Griechenland

Neuen Artikel über Griechenland schreiben


Louloudies

Griechenland > Makedonien > Olymp-Massiv > Kultur und Geschichte

Louloudies, einst eine prunkvolle byzantinische Festung  

Von Olympbewohner. Wie versprochen stelle ich hier gelegentlich einzelne Kapitel aus dem Olymp Reiseführer vor. Das Thema heute: Louloudies. Beim Bau der neuen Bahnlinie von Athen nach Thessaloniki wurde vor einigen Jahren ein zur Festung ausgebauter byzantinischer Bischofssitz entdeckt. Diese Ausgrabungsstätte... weiter lesen


Das antike Pydna

Griechenland > Makedonien > Olymp-Massiv > Kultur und Geschichte

Das antike Pydna - Teil 2  

Von Olympbewohner. Wie versprochen stelle ich hier gelegentlich einzelne Kapitel aus dem Olymp Reiseführer vor. Das Thema heute: Pydna. Da das Kapitel recht umfangreich ist habe ich es geteilt. Das Kapitel über das weithin unbekannte Louloudies, ein zur Festung ausgebauter byzantinischer Bischofsstitz, poste... weiter lesen


Blick zum Eingang ins (leere) Grab

Griechenland > Peloponnes > Messenien > Ausgrabungen

NICHORIA - MYCENAEAN THOLOS TOMB bei heutigen Dorf Karpofora  

Von Jorgos Milonas. MYCENAEAN THOLOS TOMB bei heutigen Dorf Karpofora (Distrikt Messenien, Südpeloponnes)Antike Städchen/Siedlung Nichoria, 4. Jahrtausend – 13 Jh. BCDie Ausgrabungsstätte liegt links der Hauptstrasse, die von Kalamata über Messini nach Pylos und Methoni führt. Einen Wegweiser... weiter lesen


Griechenland > Makedonien > Olymp-Massiv > Kultur und Geschichte

Das antike Pydna  

Von Olympbewohner. Wie versprochen stelle ich hier gelegentlich einzelne Kapitel aus dem Olymp Reiseführer vor. Das Thema heute: Pydna. Da das Kapitel recht umfangreich ist habe ich es geteilt. Den zweiten Teil poste ich in der nächsten Woche. Wer nicht so lange warten möchte kann sich den Reiseführer... weiter lesen


Alexandros o Megas

Griechenland > Makedonien > Pella > Allgemeines

Pella- Alexander der Große  

Von Arridaios. Die Antikenstadt Pella ist ein wahres und schönes Erlebnis. Aber das neue archäologisches Musuem von Pella das 2009 fertiggestellt worden ist, ist der absolute Highlight. Kann ich jedem empfehlen. Im Dorf von Pella gibt es noch eine Alexanderstatue und ein makedonisches Grab zu besichten.... weiter lesen


Topografie

Griechenland > Peloponnes > Messenien > Methoni > Allgemeines

Methoni – Agios Vasilios, Basilika aus dem 11. Jahrhundert  

Von Jorgos Milonas. Das kleine Dorf Methoni kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die bis zu Odysseus und möglicherweise gar noch weiter zurück reicht. Um Methoni herum gibt es mehrere bemerkenswerte bauliche Zeugen vergangener Zeit, wie z.B. das nachstehend beschriebene Kirchlein Agios Vasilios.Von... weiter lesen


Griechenland > Kykladen > Reiseberichte

3-Insel-Tour im Herbst 2019   Kommentare 2

Von Steffy. Liebe Kykladenfreunde!Hier grob zusammengefasst unsere 3wöchige Kykladentour im September 2019, von der mein Mann und ich total begeistert zurückkehrten. In unserem Alter (70/79) verläuft alles gemütlich, große Wanderungen sind aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich.... weiter lesen


Archipelago

Griechenland > Kultur und Geschichte

Archipelago – Eine Fotoausstellung von Stratos Kalafatis   Kommentare 2

Von limni. Stratos Kalafatis, 1966 in Kavala geboren, ist ein bekannter Fotograf mit Ausstellungen in Kavalla, Larissa, Athen und Paris. Darum war ich sehr erstaunt, dass in dem kleinen Nikiti auf Sithonia zwei Ausstellungen von ihm zu sehen waren, „Fragments“ oben im alten Dorf im Volkskundemuseum... weiter lesen


Über den Wolken.....

Griechenland > Kykladen > Allgemeines

Herbstreise nach Donoussa  

Von Xristo. Herbstreise nach Donoussa11.09.2019 Mittwoch Der Flug von Hannover am Nachmittag ist bereits zu Beginn durch Störungen des Wohlbefindens getrübt. Der Abflug verspätet sich um 10 min. Die Abstände der Sitze sind so eng, dass es wenig gemütlich ist. Wenn sich die Dame vor mir... weiter lesen


Griechenland > Flora und Fauna

Rotfeuerfisch breitet sich aus   Kommentare 2

Von Daniel Slama. Der vermutlich über den Suez-Kanal ins Mittelmeer eingewanderte Rotfeuerfisch Pterios miles hat bereits den Peloppones erreicht. Dieser Fisch hat sehr giftige Flossenstrahlen und deshalb kaum Fressfeinde. Es ist deshalb zu befürchten, dass er sich in Massen vermehren wird. Ich habe gestern... weiter lesen

1 2 3 4 5 ... [+10] [+100]