Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Griechenland Informationen

Artikel über Griechenland

Neuen Artikel über Griechenland schreiben


Das Schiff als Weihnachtsschmuck

Griechenland > Kultur und Geschichte

Keine Weihnachtsbäume, sondern Weihnachtsschiffe  

Von awo. Vor Weihnachten sieht man in Griechenland überall Lichtschmuck in Form von Schiffen. Nicht Weihnachtsbäume, sondern Weihnachtsschiffe sind das Weihnachtssymbol in Griechenland. Das soll damit zusammenhängen, dass Griechenland am Meer liegt und seit der Antike Seefahrt betrieben wird.... weiter lesen


Weiß-Blau in Sivas auf Kreta

Griechenland > Kykladen > Allgemeines

Was macht den Zauber der Kykladen aus?  

Von Richi. Die Begeisterung für die Kykladen wird manchmal recht einseitig mit der Vorliebe zu Orten mit weißen Häuschen und blauen Fensterläden in Verbindung gebracht und simplifiziert.Seltsam, denn weiße Häuschen mit blauen Fenstern gibt es überall in der griechischen Inselwelt.... weiter lesen


Taverna Sonia Nikiti

Griechenland > Chalkidiki > Sithonia > Nikiti > Essen und Trinken

Taverna Sonia   Kommentare 1

Von limni. Als wir Mitte September auf der Chalkidiki waren, kehrten wir zum Abendessen in der Taverna Sonia zwischen Nikiti und Metamorfosis ein. Wir waren neugierig auf das Lokal, das nach Georgios' Mutter benannt und zu Zeiten des Zeltplatzes Silva in 70er Jahren schon eröffnet worden war. Die Eltern hatten... weiter lesen


Ankunft auf Santorin

Griechenland > Kykladen > Allgemeines

Wohin geht die Entwicklung auf den Kykladen?   Kommentare 8

Von Richi. Πού πάτε Κυκλάδ ες; Quo vadis Cyclade?Seit vielen Jahren besuche ich die Kykladen regelmäßig im Frühsommer und Herbst, und dieses Jahr war mein Augenmerk hauptsächlich darauf gerichtet, welche Veränderungen... weiter lesen


Shine a light

Griechenland > Kykladen > Allgemeines

Arion   Kommentare 7

Von Janis74. Es ist das Leben, das uns umhaut. Dieser Satz, den Richi irgendwann mal losgelassen hat, will nicht aus dem Kopf. Vor allem dann, wenn mal endlich wieder Zeit vorhanden ist. Wenn man etwa im Urlaub in der Hafentaverne sitzt und das macht, was die Alten im Dorf mit stoischer Ruhe perfekt zelebrieren:... weiter lesen


Strand im Methoni um 10 Uhr früh

Griechenland > Peloponnes > Messenien > Essen und Trinken

Taverne "Barba Jannis" in Methoni   Kommentare 4

Von Jorgos Milonas. Als 1952, Jannis, ein unternehmungslustiger Grieche, in drei Tagen eine kleine Taverne, illegal versteht sich, erbaute, war die Welt in Methoni noch in Ordnung. Der Bürgermeister war gerade abwesend, die Fischer brauchten eine ufernahe Taverne. Mit der Zeit wurde die Taverne zur Institution, Treffpunkt,... weiter lesen


ParasAgas

Griechenland > Kykladen > Folegandros > Essen und Trinken

ParasAgas in der Chora auf Folegandros   Kommentare 1

Von limni. Bei meinem Besuch der Chora auf Folegandros setzte ich mich nachmittags neben dem Araxe am Rande der Platia Dounavi in den kühlen Schatten der Cafebar ParasAgas. Im Hintergrund lief leise französische Barmusik. Das Cafe schien relativ neu zu sein. Kosta brachte mir zum Frappé einen... weiter lesen


Links der von den Italienern erbauteNeue Markt

Griechenland > Dodekanes > Rhodos > Rhodos-Stadt > Neuigkeiten

"Lifting" der Nea Agora angekündigt  

Von awo. Wie ich von unserer Reiseführerin in Rhodos gehört habe, soll der Neue Markt (Nea Agora) in Rhodos Stadt ab November 2018 geschlossen und umgebaut werden. Er soll einer Aufwertung ("Lifting") unterzogen werden. Nähreres war nicht zu erfahren.Die Nea Agora ist in der Italienerzeit (1912-1943)... weiter lesen


Andrang von Touristenbussen

Griechenland > Dodekanes > Rhodos > Persönliches

Einige ketzerische Gedanken zu den Licht- und Schattenseiten des Tourismus   Kommentare 1

Von awo. Auf der Insel Rhodos leben rund 120.000 Menschen, bei 1,5 bis 2 Millionen Touristen im Jahr. Der Tourismus ist für die Insel die wichtigste Einkommenquelle und somit sicherlich ein Segen. Aber er hat auch seine Schattenseiten. Beipielsweise müssen die Einwohner von Lindos damit leben, dass... weiter lesen


Ausgegrabene antike Stadt Kameiros

Griechenland > Dodekanes > Rhodos > Kàmiros Skala > Ausgrabungen

Kameiros war in der Antike eine Stadt an der Westküste  

Von awo. Während die Stadt Rhodos vom Flughafen aus in östlicher Richtung zu erreichen ist, liegt die Ausgrabungsstätte der antiken Stadt Kameiros etwa 20 km in westlicher Richtung. Die Westküste ist sehr grün und nicht so heiß wie die Ostküste. Die Ausgrabungstätte liegt... weiter lesen

1 2 3 4 5 ... [+10] [+100]