Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Land und Leute in Griechenland

Artikel über Griechenland

Neuen Artikel über Griechenland schreiben


oinoussai , Quelle: http://static2.bareka.com/photos/medium/1219

Griechenland > Nördliche Ägäis > Inousses > Land und Leute

Oinoussai - von reichen Reedern regiert  

Von Petros Milatos. Wir waren auf Oinoussai, einer kleinen, aber ziemlich eigenartigen Insel im Nordosten von Chios.Mandraki ist ein kleiner, bestens geschützter Naturhafen. Drei vorgelagerte Inseln, die sich fast berühren, bilden einen natürlichen Wellenbrecher, in dessen Schutz sich die Hafenlagune mit... weiter lesen


Der Friseur von Kokkari

Griechenland > Land und Leute

Der Friseur von Kokkari   Kommentare 2

Von Horst und Hilde. Als meine Frau und ich im Jahre 1986 zum ersten Mal nach Samos flogen und uns das Fischerdörfchen Kokkari als Urlaubsziel aussuchten, waren wir sofort in das kleine romantisch gelegene Fleckchen verliebt. In dem vom Meer geschützten Hafen lagen viele kleine Fischerboote und noch ein paar Segelschiffe.... weiter lesen


Kala Nera

Griechenland > Thessalien > Pilion > Kala Nera > Land und Leute

Bank der Fakire in Kala Nera   Kommentare 6

Von rainerolymp. Ich nannte sie "Bank der Fakire". Das gute Stück an der Promenade war gerade repariert worden. Da man die passenden Schrauben nicht zur Hand hatte nahm man das was da war: Nägel.Die waren zwar etwas zu lang und ragten ca. 3 mm aus dem Holz. Aber die Bank der Fakire bekräftigte was ich... weiter lesen


Die Lagune von Messolongi

Griechenland > Zentralgriechenland > Messolongi > Land und Leute

Die "heilige Stadt" Messolongis an der grossen Lagune  

Von jorgaki1. Die Stadt Messolongis ist fuer vielerlei Besonderheiten und Vorzuege zu Recht ziemlich beruehmt geworden. Neben der Auszeichnung als "heilige Stadt" durch den griechischen Koenig fuer ihre Verdienste im Freiheitskampf gegen die osmanische Besatzung (Lord Byron starb hier), ist Messolongis beruehmt fuer... weiter lesen


Das Winzerdorf Chatsi

Griechenland > Peloponnes > Achaia > Chatsi > Land und Leute

Chatsi in Aegialia auf der Peloponnes  

Von jorgaki1. Das kleine Winzerdorf Chatsi (auch Hatsi, Chatzi oder Xatzi geschrieben), wurde hier schon einmal kurz vorgestellt, leider aber mit falschen geografischen Angaben. Chatsi liegt also nicht "10 km nördlich Aegion", denn dann läge es entweder im Golf von Korinth oder auf dem griechischen Festland... weiter lesen


Musik und Tanz am Hafen

Griechenland > Kykladen > Paros > Naoussa > Land und Leute

Folkloreevent in Naoussa  

Von Alexios. Inmitten des Touri- Trubels, der auf Paros (zumindest außerhalb von Paroikia) Ende September recht schnell abklingt, erlebten wir dann doch noch kurz vor Abreise eine nette Überraschung: Musik und Tanz am wunderschönen Fischerhafen von Naoussa. Ob die Trachten Paros-typisch sind, weiß... weiter lesen


Flagge

Griechenland > Land und Leute

Die Flagge Griechenlands  

Von wilf. Die Flagge Griechenlands besteht aus fünf blauen und vier weissen gleich breiten horizontalen Streifen. Unterbrochen werden die Streifen links oben von einem weissen Kreuz im blauen Feld.... weiter lesen


Griechenland > Land und Leute

Taxi- Fahrer in Athen II  

Von Elena2004. Taxi fahren in Athen ist das reinste Abenteuer. Mittlerweile war ich schon 5 mal in Griechenland und vor kurzem in Athen einen Freund besuchen. Vormittags habe ich es gewagt, alleine mit dem Taxi von Elliniko nach Kolonaki (Center) zu fahren.... weiter lesen


Griechenland > Land und Leute

Die Schlangen der Gottesmutter  

Von jerasimos. Die Kirche der Panajia von Langouvardas brannte 1945 bei einer Feuersbrunst ab und stürzte bei dem Erdbeben von 1953 ein. Die neu errichtete Kirche weist bei ihrem Kirchweihfest am 15. August ein einzigartiges religiöses Phänomen auf.... weiter lesen


Der alte Ölbaum

Griechenland > Land und Leute

Der Ölbaum  

Von trampabout. Ich bin ein uralter Olivenbaum, der zwischen Leonidion und Plaka in einem kleinen, schon recht verwilderten Hain wurzelt. Meine Zweige langen fast bis zum Straßenrand. Wie alt ich bin, das habe ich vergessen. Doch ich habe gehört, dass meine Spezies sechs- bis siebenhundert Jahre alt werden kann.... weiter lesen

1 2 3 4 5 6