Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Trauminsel Agistri

Von Gregor Keck

Die kleine griechische Insel Agistri (oder Angistri) besticht durch eine wunderschöne grüne Landschaft, kristallklares Wasser, saubere Strände und ausgesprochen entspannte und freundliche Bewohner. Agistri wird vor allem von Menschen aufgesucht, die Ruhe und Entspannung lieben.

Agistri ist für den internationalen naturnahen Tourismus ein echter Geheimtipp. Baden (auch FKK), Wandern und Radfahren sowie Nichtstun in der unverfälschten Natur und den pittoresken Orten sind die wichtigsten und angenehmsten Aktivitäten. Agistri ist in kürzester Zeit, etwa innerhalb einer Stunde, mit der Fähre von Athen/Piräus aus zu erreichen und zeichnet sich doch durch Abgeschiedenheit und echte Inselatmosphäre aus.

Auf Agistri gibt es zahlreiche Unterkünfte, - einfache Zimmer, Hotels verschiedender Kategorien, Studios und Apartments. Das Preis-Leistungs-Verhältnis auf Agistri ist günstig. Insbesondere Reisende, die außerhalb der Hochsaison (Juli/August) kommen, können preiswert zu guter Qualität wohnen.

Gute Informationen über www.insel-agistri.de

Geschrieben 08.05.2011, Geändert 09.05.2011, 4514 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Kommentar von Ango vom 25.06.2011 19:38:33

Hallo Gregor,
Erinnerungen werden wach - schöner informativer Artikel. :-)!!! Ich habe einen Tagesausflug von Aegina aus nach Angistri gemacht und war hellauf begeistert. Kenne die Tavernen, die tolle Kirche gleich am Hafen und die sauberen Strände. Es lohnt sich in jedem Fall mal dorthin zu fahren und ich könnte mir auch einen 14 Tage Urlaub dort sehr sehr gut vorstellen!!!
Danke für deinen Artikel!!
L.G. Ango