Reiseziel auswählen




Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Gewitter im Trata

Von Hellasstefan

dieses Jahr hatten wir unsere letzten Tage auf Naxos verbracht. Wir hatten zwei Abende, an unserem letzten Abend wollten wir es uns nochmal so richtig schön machen, wir wollten ins Trata gehen, das liegt am Saint George Strand und den Sonnenuntergang bei einem Ouzo genissen und danach zum Essen gehen, wir hatten von unserer Wirtin die Empfehlung is Yallos zu gehen.
Schon auf dem Weg zum Trata zogen sich dunkle Wolken über Naxos zusammen. Über Paros war auch eine dicke Wolkendecke zu erkennen und es sah so aus, als ob die Sonne bald hinter dieser Wolkenwand verschwinden würde.
Als wir schließlich unsere Getränke im Trata hatten, nahm das Schauspiel das sich uns für diesen Abend bieten sollte seinen Lauf. Durch die Gewitterwolken über Paros kam die Sonne nur teilweise durch, mit jeder Minute veränderte sich die Szenerie. Es sah fast so aus, als würde auf Paros ein Vulkan ausbrechen. Im norden von Paros war deutlich eine Gewitterzelle zu sehen, die gen norden zog, es blitzte und donnerte. Whow, dieser Kontrast, der dunkle Gewitterhimmel und gleich daneben die grell orangen Wolken!
Es dauerte eine Weile, bis wir begriffen, das die Gewitterfront auch in Richtung Osten zog und somit auf uns zu kam. Gleich darauf fing es an zu regnen und das Schilfdach vom Trata hielt nicht gerade gut den Regen ab. Dann ging alles ganz schnell, der Chef vom Trata kurbelte die Rollos seiner Bar herunter und lud seine Gäste ein, zu ihm hinter die Bar zu kommen. Dort war es kuschelig, warm und trocken. Jeder hatte sein Getränk dabei, eine spontane Stehparty - wie lustig und eine super Stimmung, die Gäste lachten und plapperten wild durcheinander.
Als der Regen dann nachließ gingen wir wieder auf unsere Plätze zurück. Ja, ins Yallos sind wir dann auch noch gegangen zum essen, kalt war es ja nicht an diesem Abend, einfach nur sehr angenehm :-)

Ein paar Fotos hab ich hir rein gestellt, weiter gibt es bei Facebook unter "The Naxos Photo Gallery"

Geschrieben 26.09.2010, Geändert 26.09.2010, 3066 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.