Reiseziel auswählen




Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Skoutari

Von Sylvi

Sofern man über einen fahrbaren Untersatz verfügt, empfieht sich ein Ausflug in den kleinen Ort Skoutari, ca. 18 km südwestlich von Gythion erhöht über dem Meer gelegen. Vom Tourismus ist in Skoutari bis jetzt wenig zu merken, was in Anbetracht der zwei schönen, feinsandigen Buchten eigentlich kaum zu glauben ist. Die Buchten grenzen östlich an den langen Hauptstrand von Skoutari (vom Ort kommend links halten).

Im östlichen Bereich des Hauptstrandes befindet sich eine Taverne, in der man hervorragend Fisch essen kann. Eine ebenfalls sehr schön gelegene Taverne befindet sich in der (vom Hauptstrand kommend) zweiten Bucht.

Derzeit gibt es in Skoutari nur einige wenige Übernachtungsmöglichkeiten (wir haben jedenfalls nur ein Schild entdecken können).

Seit letztem Jahr besteht eine direkte Verbindung von Skoutari nach Kotronas, die in den meisten Straßenkarten noch nicht eingezeichnet ist. Die Straße wurde – wie so viele andere auch – von der EU gefördert. Sie ist von Gythion die schnellste Verbindung zur südlichen Mani. Hinzu kommt, dass die Fahrt wirklich einmalig ist, da man die ganze Zeit einen tollen Blick auf das Meer und die Küste hat.

Geschrieben 06.07.2000, Geändert 06.07.2000, 5275 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.