Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Giourwalakia Avgolemono (Hackbällchen in Ei-Zitronensuppe)

Von Vyronas

Ein leckeres Rezept meiner Schwiegermutter in Spe. Auf jeden Fall probieren!

Kartoffeln, Tomaten (beides geschält), etwas Öl, etwas Vegeta in ca. 1L Wasser kochen. Hack mit ger. Zwiebel, Dill, Salz, Pfeffer, Eigelb, Reis vermischen, Kugeln formen und ins Wasser geben und ca. 0,5 Std. kochen.

Dann das übrige Eiweiß mit dem 2. Ei verschlagen. Den Zitronensaft in die Suppe geben und umrühren, dann ca. 4 Kellen von der Suppe langsam zu dem Ei rühren. Dann diese Mischung langsam wieder in die Suppe zurückgeben.

Heiß servieren. Kali orexi!

Zutaten:

Für die Suppe:
Kartoffeln, 2 Tomaten, (eventuell Karotten, Lauch), Öl, Vegeta (Aromata Knorr)

Für die Bällchen:
500 g Rindergehacktes
etwas Reis, Dill, Zwiebel, Eigelb, Pfeffer, Salz

2 Eier
1 Zitrone

Geschrieben 31.07.2005, Geändert 31.07.2005, 2294 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Kommentar von Korfi vom 30.06.2010 07:04:37

...schmeckt echt lecker, danke für dieses Rezept. :-)