Reiseziel auswählen




Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Verschlafenes Fischerdorf Platania

Von thalassa7

Im September 2008 haben wir ein paar Tage in der Gegend von Platania verbracht. Die Entfernung nach Volos beträgt geschätzt ca. 50 km, man muss dafür aber mehr als eine Stunde einberechnen, da die Straßen teilweise sehr kurvig sind.

Das Fischerdorf ist, eingerahmt von mehreren menschenleeren hellen Sandstränden, wunderschön gelegen und besteht eigentlich nur aus einer Hafenmole und einer "Promenade", an der sich einfache Supermärkte, Tavernen, Bars und ein paar Zimmer/ Hotels aneinanderreihen.

Im September war so gut wie nichts mehr los; wir fühlten uns richtig in eine andere Welt versetzt, in der es weder Hektik noch Stress, sondern nur den Rhythmus des Meeres, den Lauf der Sonne und das Geräusch des Windes gibt. Schwer zu beschreiben, doch einfach zauberhaft.

Unter Bäumen sitzt man am Wasser, schaut den Fischen zu und läßt den Tag vergehen, mit einem Frappe, Mezedes oder, wie am Tisch neben uns die "Dorfältesten", mit Ouzo :-)

Das ist Griechenland...

Geschrieben 18.09.2008, Geändert 20.09.2008, 4114 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.