Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Haus Pigadi, eine Reise wert

Von dieterkit

Man könnte stundenlang über griechische Gastfreundschaft philosophieren und sicher Bände füllen mit Berichten darüber. In Pigadi kann man sie einfach erleben.
Die kleine Pension von Jannis und Andrea Loridas, die wir in diesem Jahr schon zum sechsten Mal besuchen werden, ist sicher kein Fünf-Sterne-Hotel aber eine gut eingerichtete Pension mit Familienanschluss. Das Meer unmittelbar vor der Tür kann man auf der neu gestalteten großen Terrasse sitzen und Kosmos genießen. Wer es sich traut kann Jannis auch zu einer Partie Tavli herausfordern.
Da Andrea aus Deutschland stammt, ist es gerade für deutsche Touristen sehr angenehm dort.
Wenn man Glück hat kann man mit Jannis zum Fischen aufs Meer fahren.
Alles in allem verdient diese Pension aus meiner Sicht das Prädikat "typisch griechisch".

Weitere Infos findet Ihr auf der Homepage der Familie Loridas: griechenland-ferien.com/

Geschrieben 06.07.2011, Geändert 06.07.2011, 2641 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.