Reiseziel auswählen




Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Marmari Paradise - Urlaub in der Piratenbucht

Von dieterkit

Marmari ist ein Reiseziel, welches man sich vornehmen muss. Es ist schwierig, dieses abgelegene Paradies zufällig zu finden. Fast am südlichsten Zipfel des griechischen Festlandes gelegen muss man erst durch die gesamte Mani um diese kleine Bucht zu erreichen. Schroffe kahle Felsen, verlassene Wehrdörfer und schwierige Bergstraßen muss man passieren um dann in Marmari anzukommen. Aber es lohnt sich.
Marmarie ist ein kleines Dorf. Kaum 10 Häuser und das Hotel "Marmarie Paradise"
Geführt wird das Hotel von "Papas Georgios" einem Popen im Ruhestand, seiner Frau und den vier Söhnen. Die Ausstattung kann man, verglichen mit dem in Griechenland herrschenden Standard, als gehoben bezeichnen. Etwas Griechisch aber auf jeden Fall Englisch sollte man sprechen, wenn man hier einkehren möchte.
Der absolute Hammer ist die Aussicht auf die verträumte Bucht.
Wenn man, wie wir, im Frühjahr oder Herbst reist, ist dieser Ort an Romantik kaum zu überbieten.
Nähere Informationen findet Ihr auf der Homepage des "Marmari Paradise": www.marmariparadise.gr/English/index.htm l

Geschrieben 06.07.2011, Geändert 06.07.2011, 4970 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Kommentar von Greecefreak vom 16.09.2011 09:43:49

Zu den Appartments:
Linke Seite unter der Taverne (ca. 5 Appt. für 2-3 Pers.)
Rechte Seite:
Untere Reihe = 6 Appt. für 4 Pers. (alle gleiche Austattung/Größe) - ca. 80 - 100,- mit Frühstück
Mittlere Reihe = ca. 6 Appt. für 2-3 Pers. (größere & kleinere) - ca. 40 - 60,- inkl. Frühstück
Oben (Dachterrasse) = Bar mit Drinks (auch Slush-Eis) und schönen Stühlen/Sofas
Zustand der Anlage:
Obwohl erst ca. 8 Jahre alt sind schon viele Sachen kaputt oder heruntergekommen.
Zimmer riechen recht muffig und Bäder sind viel zu klein.
Die rustikale Bauweise und die einzigartige Lage/Landschaft entschädigen dafür.
Auch der familiäre Service (ein Pope und seine Söhne) ist gut und unkompliziert.
Dennoch sind die Appt. sicher nur 60 - 75.- (4 Pers.) bzw. 30 - 45,- (2-3 Pers.) wert.
Stand: August/Sept. 2011


Kommentar von Messa vom 24.08.2011 15:01:03

Schön
Greecefreak hat darüber auch schon mal was geschrieben.
www.in-greece.de/mani/artikel/5187-die-s choenste-taverne-der-welt

LG
Lothar


Kommentar von dieterkit vom 08.08.2011 18:09:35

Noch etwas über einen Monat und ich bin endlich wieder da.


Kommentar von zozo vom 28.07.2011 14:05:20

ja das kenn ich auch! ist echt genial dort - ich nen es immer "das ende der Welt" weil wenn man so lange hinfahrt, durch die Mondlandschaft Mani und dann dort sitzt in der absoluten RUHE und zurückblickt auf die Mani - dann sag noch einer dass irgendwas in der Welt wichtig ist, außer da zu sitzen und nachher ins Meer zu gehen ;o)