Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Arbeitseinsatz auf Ios

Von Arion

Über die Platia von Naxos gingen die letzten Nachtschwärmer zu ihrer Unterkunft. Im Hafen herrschte die Ruhe vor dem nächsten Ansturm. Ich hatte mich kurzfristig entschlossen, einen Ausflug zum Frühstück nach Ios zu unternehmen.

Pünktlich um 4:55 Uhr verliess die Express Santorini den Hafen von Naxos und erreichte um 6:20 Uhr die "Piratenbucht" von Gialos auf Ios. Auf einer Yacht im Hafenbereich dröhnte Techno, zwei unbekleidete Mädels tanzten von fünf Männern umringt.

Ich nahm nicht den Bus, sondern erklomm Chora über den alten Maultierpfad. Dort genoss ich die Ruhe und Beschaulichkeit, denn die Jugend ist glücklicherweise überwiegend "fusskrank". Im unteren Bereich von Chora ging noch die Post ab. Skandinavische und englische Jugendliche empfingen mich mit lautem Gegröhle. "Die Reste der vergangenen Nacht" weckten den Ort in ausgelassener Stimmung bis ca. 8 Uhr.

Ich wanderte weiter an der Evangelismos-Kirche vorbei in den oberen Teil des Ortes. Traumhafte und verschwiegene Gassen erwarteten mich. Immer wieder erschlossen sich fantastische Ausblicke auf Ort und Teile der Insel.

Die Bäcker hatten bereits geöffnet, so daß ich mein Frühstück in Ruhe und Abgeschiedenheit von der Terrasse der Moonlight-Bar mit Blick auf den Hafen, Chora und Strand einnehmen konnte.

Abrupt unterbrochen wurden meine Träumereien durch eine ca. 85-90-jährige Frau. Ich sollte ihr in ihre Wohnung folgen! Den Einwand, dass ich bereits ein Zimmer hätte, ließ sie nicht gelten. Oben angekommen, deutete sie auf zwei Betten und bat mich, beide Matrazen zum Lüften auf den Balkon zu bringen. Über eine Stiege schleppte ich schwitzend die schweren Teile nach unten. Die Belohnung folgte sogleich: Eine Umarmung mit den Worten "Thank you, boy", ein Keks und fünf Bonbons. Ich hoffe nur, dass die alte Dame am Abend ein "neues Opfer" zum Reintragen fand.

Um 11:25 Uhr verliess ich Ios mit der Express Santorini. Ob ich auf Ios wieder strande, das weiß nur der Wind!

Geschrieben 27.07.2006, Geändert 27.07.2006, 2036 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.