Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Sehenswertes in Griechenland

Artikel über Griechenland

Neuen Artikel über Griechenland schreiben


Taufwasserbächlein der Lydia-Kirche

Griechenland > Makedonien > Phílippi > Sehenswertes

Taufplatz der ersten Europäerin  

Von Xanthippe. Fährt man auf der Straße von Kavala nach Drama kommt kurz hinter der Ausgrabungsstätte von Philippi linkerhand ein Hotel-Restaurant namens Lydia. Auf der Rückseite von dem Hotel ist eine moderne Kapelle zu Ehren des Apostel Paulus gebaut worden. In dem vorbei fließenden Bach... weiter lesen


Xanthi Altstadt

Griechenland > Thrakien > Xanthi > Sehenswertes

Markt in Xanthi - wie im Orient  

Von Xanthippe. Xanthi ist eine Stadt mit ca. 55.000 Einwohnern und liegt in Thrakien, ca. 70 km nordöstlich von Kavala. Die Bevölkerung setzt sich überwiegend zusammen aus Griechen, Türken und Pomaken. Bei letzteren handelt es sich um islamisierte Serben, die sich im Zuge der Auflösung des... weiter lesen


Griechenland > Nördliche Ägäis > Thassos > Sehenswertes

Heiliges Wasser im Kloster Panagoúda  

Von Xanthippe. Bei Skala Narión (im Südwesten der Ringstrasse) biegt man auf die Straße Richtung Mariés. Etwa auf halber Strecke - sehr schwer zu finden, weil nur in griechisch angeschrieben - geht es linker Hand hinauf zum Marienkloster Panagoúda. Die Straße muss dem Aussehen... weiter lesen


Eingangstor zum Kloster Archangelou/Thassos

Griechenland > Nördliche Ägäis > Thassos > Sehenswertes

Reliquie im Erzengelkloster Archangélou  

Von Xanthippe. Wenige Kilometer südlich von Aliki befindet sich direkt an der Inselrundstraße das Erzengelkloster Archangélou. Die Klosteranlage klebt wie ein Schwalbennest am Berghang, von der Terrasse hat man einen traumhaften Blick auf das Meer, die Küste und auf den Athos-Finger von Chalkidiki.... weiter lesen


Hafen mit Turm

Griechenland > Chalkidiki > Kassandra > Nea Fokea > Sehenswertes

Versteck von Apostel Paulus  

Von Xanthippe. An der Straße von Nea Moudania Richtung Kallithea liegt im Ort Nea Fokea rechterhand (gegenüber dem Fischerhafen) der Zugang zu einer kleinen Höhle, in der sich der Apostel Paulus längere Zeit vor Verfolgern versteckt haben soll. Man geht direkt nach einer Holztür 3-4 steile... weiter lesen


Hafen von Porto Koufos

Griechenland > Chalkidiki > Sithonia > Porto Koufos > Sehenswertes

Flüsterbucht von Porto Koufó  

Von Xanthippe. Porto Koufo befindet sich fast an der Südspitze von Sithonia, dem mittleren Finger Chalkidikis. Es ist ein kleiner Ort mit vielleicht 100-200 Einwohnern, ein paar Tavernen und ein paar Unterkünften. Die Bucht von Porto Koufo bildet den größten Naturhafen Griechenlands. Sie ist von... weiter lesen


Vor dem Höhleneingang

Griechenland > Chalkidiki > Zentralland > Petralona > Sehenswertes

Tropfsteinhöhle mit ältestem Europäer  

Von Xanthippe. Petralona ist eine kleine Gemeinde ca. 60 km südöstlich von Thessaloniki. Auf der Schnellstraße von Nea Moudania nach Thessaloniki ist die Höhle auf den Wegweisern ausgeschildert. Im Dorf ist die Höhle ebenfalls ausgeschildert, man wird zu einem kostenlosen Parkplatz geleitet.... weiter lesen


Blick auf die Landzunge von Assos

Griechenland > Ionische Inseln > Kefalonia > Assos > Sehenswertes

Traumhaft schönes Assos - Ein Eldorado der Farben!   Kommentare 1

Von Olympias. Im Juni 2007 reisten wir von der Peloponnes für 4 Tage nach Kefalonia. Ich hatte schon viel über diese schöne Insel zuvor gelesen, doch was wir erblickten, verschlug uns die Sprache - so malerisch schön, so grün und doch so wildromantisch! Einer unserer Ausflüge führte... weiter lesen


Parthenon

Griechenland > Attika > Athen > Akropolis > Sehenswertes

Akropolis  

Von Moro. Auch wenn die Akropolis seit Jahren eine Dauerbaustelle ist, sollte man, wenn man schonmal in Athen ist, auf jeden Fall einen Abstecher dorthin machen. Die Aussicht dort oben ist einfach sagenhaft! Man kann den Blick bis zum Meer schweifen lassen und in alle Richtungen die gesamte Stadt überblicken.... weiter lesen


Blick über Paros

Griechenland > Kykladen > Paros > Sehenswertes

Die Marmorstollen bei Marathi auf Paros  

Von printy. Wir kannten die Marmorstollen auf der Insel Paros von früher und wollten sie jetzt auch unseren Kindern zeigen. Und so fuhren wir mit dem Inselbus Richtung Parikia und stiegen bei Marathi aus. Hier findet man ausser 1-2 Häusern und einem kleinem Steinmetzbetrieb nichts und so waren wir überrascht,... weiter lesen

1 2 3 4 5 6 ...