Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Griechenland Informationen

Artikel über Griechenland

Neuen Artikel über Griechenland schreiben


Zugang zur Schlucht

Griechenland > Peloponnes > Elis > Zacharo > Ausflüge

Schlucht bei Arini weiter nachTaxiarches & Lepreo   Kommentare 1

Von xenos-50. Hallo an alle,die gerne im Sommer Schluchten erkunden:Wegbeschreibung:die Fahrt geht Richtung Süden auf der Küstenstrasse E55 nach Zacharo. Kurz vor Ende der Ortschaft biegt man links ab nach Kato Arini. Ca. 270 Meter vor der Ortschaft kommt man an eine alte Beton Brücke (Arini Potami).Deutlich... weiter lesen


Parkplatz und Restaurant bei Tropfsteinhöhle

Griechenland > Peloponnes > Achaia > Kastria > Ausflüge

Spiläo Limnon ( Lake Cave)   Kommentare 2

Von xenos-50. Spiläo Limnon ( Lake Cave) ist eine Karst Höhle.Sie befindet sich in der Nähe von Kastria, Achaia Präfektur, 17 km von Kalavrita enfernt.Sie gliedert sich in drei Ebenen. Eingang ( Teil 1 ), Schauhöhle ( Teil 2 ), obere Ebene ( Teil 3 ) ist für die Öffentlichkeit nicht... weiter lesen


Eingang zur Schlucht

Griechenland > Peloponnes > Lakonien > Mistra > Wanderungen

Schlucht bei Parorio   Kommentare 2

Von xenos-50. Hallo an alle Schluchtenwanderer:Wer einen Besuch von Mistras plant, sollte sich die Schlucht bei Parorio ansehen. Sie liegt in mittelbarer Nähe zu Mistras. Und ist auf alle Fälle eine Wanderung wert.Ein besonderes Highlight ist die Felsenkirche Chruch of "Panaghia Lagadhiotissa".Wegbeschreibung:auf... weiter lesen


Schattentheater

Griechenland > Kultur und Geschichte

Karagiozis, ein griechischer Antiheld  

Von awo. Die Namensähnlichkeit ist nicht zu verkennen: der griechische Karagiozis ist der hellenisierte türkische Karagöz. Zu letzterem möchte ich auf meinen Artikel "Über das Karaköz-Theater" verweisen: de.travello.com/tuerkei/artikel/101224-u eber-das-karagoez-theater In der griechischen... weiter lesen


Panorama Palamidi von ganz oben

Griechenland > Peloponnes > Argolis > Nafplion > Ausflüge

Nafplion & Burganlage Palamidi   Kommentare 3

Von xenos-50. Vorwort:"Der Name des Ortes wird als Neply bereits um 1370 v. Chr. unter Amenophis III. in seiner Ortsnamenliste erwähnt. Zu jener Zeit bestanden Handelsbeziehungen zwischen Ägypten und Nauplia. Dem Mythos zufolge wurde die Stadt unter dem Namen Nauplia von Nauplios, dem Sohn des Poseidon... weiter lesen


Griechenland > Kykladen > Naxos > Plaka > Reiseberichte

Wiederholungstäter (zum 2. Mal auf Naxos)   Kommentare 13

Von Berni88. Naxos 2014Um 01.50 Uhr ging es zu Hause los! Erst noch schnell die Oma abgeholt und dann auf die Autobahn nach Köln. Abfahrt Flughafen Köln/Bonn raus und bis zur Abflughalle. Dort Gepäck, Mama und Oma raus gelassen, dann ab zum Parkhaus 3. Ich hatte vorgebucht. Mein Gott ist das riesig!... weiter lesen


Gialova Lagune

Griechenland > Peloponnes > Messenien > Gialova > Ausflüge

Gialowa Lagune & Paloe Kastro  

Von xenos-50. Vorwort:" Paliokastro, Paleokastro oder Palaiokastro Palionavarino (alte Burg Navarino)Die alte Burg / Festung Paliokastro wurde von den Franken um 1278/13 erbaut. Paliokastro verlor seine Bedeutung, als im Jahre 1573 die Türken eine neue Festung bauten (Neokastro) am südlichen Eingang der... weiter lesen


Peristeria Kuppelgrab

Griechenland > Peloponnes > Messenien > Kyparissia > Ausflüge

Kuppelgräber Peristeria (klein Mykene) und Gorge Stalactitis)  

Von xenos-50. Vorwort:" archäologische Stätte von Peristeria: die antiken Ausgrabungsstätten befinden sich 8 km nordöstlich von Kyparissia. Der Ort hat eine große, historische Bedeutung und wurde als eines der wichtigsten Zentren der ersten mykenischen Kultur in Griechenland erklärt.""... weiter lesen


Firopotamos

Griechenland > Kykladen > Milos > Strände

Firopotamos   Kommentare 5

Von limni. Den Strand von Firopotamos fanden wir leider erst am letzten Tag unseres Abstechers nach Milos. Er ist nur über Serpentinen zu erreichen, also nicht so überlaufen, und es gibt genug zu gucken. Eine kleine Bucht, umrandet von Felsen, mit schönem Sand, in der man gut in das weiche Wasser... weiter lesen


Griechenland > Epirus > Ammoudia > Tierschutz

Keine Hilfe für Hunde in Ammoudia!  

Von Michaela Prassl. Dieses Jahr (2014) war die Situation der Streuner in Ammoudia besonders dramatisch. Ich versuchte Hilfe für einige Hunde zu organisieren, jedoch waren weder der Bürgermeister, noch der Tierarzt von Kanallaki, der sogar in Ammoudia wohnhaft ist, dazu bereit zu helfen. So haben wir unter großen... weiter lesen

[-10] 1 ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... [+10] [+100]