Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Freddo Cappuccino / Freddo Espresso

Von Nik-Nak7

Eigentlich nichts anderes als ein kalter Cappuccino oder Espresso im Glas. In Griechenland nach dem Frappe, das totale In-Getränk in der Mittagssonne.

Freddo-Espresso

Man nehme löslichen Nescafe-Espresso oder sonstige Marke. 2-3 Teelöffel löslicher Espresso-Kaffee und nach belieben Zucker, in ein längliches Glas einfüllen (ca. 250-300 ml Volumen sollte das Glas haben). Kaltes Wasser einfüllen (Evian oder ähnliches Wasser), ca. 3/4 des Glases befüllen, mit einem Löffel durchmischen bis der Kaffee/Zucker sich aufgelösst hat. Anschliessend mit Crush-Eis auffüllen. Strohhalm rein und fertig ist der Freddo-Espresso.

Freddo-Capppuccino

Zubereitung wie beim Freddo-Espresso bis zum Wasser auffüllen. Kaltes Wasser einfüllen, hier ca. die Hälfte des Glases befüllen, mit einem Löffel durchmischen bis sich der Kaffee/Zucker aufgelösst hat. Anschliessend mit Crush-Eis bis zu 3/4 Volumen des Glases auffüllen. Jetzt ca. 20 ml-30 ml sehr kalte Milch in einem Becher oder Tasse mit den sogenannten Frappe-Mixer, elektrisch oder batteriebetriebenen, die Milch so lange schlagen bis sie fast wie Sahne steif wird. Tipp von mir: Weihenstephan Alpen-Milch schlägt sich super, sogar mit nur 1,5 Prozent Fett. Man kann auch ein Eiswürfel beim Schlagen dazugeben, falls die Milch nicht fest wird. Nachdem die Milch fest ist, einfach das Glas mit Milch auffüllen, obendrauf eine Prise Zimt. Strohhalm rein und fertig ist der Freddo-Cappuccino.

Zutaten

Nescafe-Espresso oder andere Marke (jedoch löslich)
Zucker
kalte Milch
Crush-Eis
Zimt (bei Cappuccino)
Strohhalm
Wasser ohne Kohlensäure
und ein Frappe-Mixer

Geschrieben 07.02.2007, Geändert 07.02.2007, 47854 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.