Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Ofenkartoffeln (Patátes sto foúrno)

Von MM

Diese Kartoffeln sind ein besonderer Genuß. Man ißt sie in Griechenland häufig zu gebratener Lammkeule oder anderen Bratengerichten wie Hähnchen.

Zubereitung: Kartoffeln waschen, schälen, in Achtel schneiden und auf ein Backblech legen. Die Knoblauchzehen in kleine Stückchen schneiden und über die Kartoffeln streuen. Salz, Oregano und Paprikapulver ebenfalls darübergeben.

Dann die Kartoffelstücke mit Öl und Zitronensaft beträufeln. Das Blech bei höchster Temperatur für eine halbe Stunde in den Ofen schieben, dann die Hitze reduzieren und die Kartoffeln in einer weiteren halben Stunde braun werden lassen.

Zutaten

2 kg Kartoffeln
3 geschälte Knoblauchzehen
1/2 TL Oregano
evtl. etwas scharfes Paprikapulver
1 Tasse Olivenöl
Saft von 2 Zitronen
Salz

Geschrieben 22.09.2000, Geändert 22.09.2000, 3847 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.