Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Samos aktuell

Geschrieben am 23.06.2019 09:45:09

Von
Beaelli
Beaelli

582 x gelesen
2 Antworten

Liebe Samos-Reisende,
gerade bin ich zurück von meiner letzten Reise auf Samos, welche ich seit 15 Jahren immer wieder besuche. In Samos ist ja bekanntlich die Zeit weitgehend stehen geblieben. Das ist immer wieder bezaubernd und anrührend. Vor allem die Herzlichkeit und Offenheit der Bewohner. Als Dank dafür finde ich, dass wir Touristen dazu beitragen könnten, dass sich in Sachen Umweltschutz etwas verbessert: Dazu hier meine Ideen: Es kostet genau 2,50€ sich einen Kaffeebecher z.B. in Kokkari zu kaufen, oder von Deutschland mit zu bringen und den Frappee' am Strand sich dahinein füllen zu lassen. Plastik- und Papiertüten können auch auf Samos durch eine mitgebrachte Tasche ersetzt werden. Und: Das Quellwasser aus den Bergen ist so gesund: Warum nicht die Plastikflaschen immer wieder damit auffüllen, statt immer wieder neue zu kaufen. Wissen Sie, was mit dem Müll auf Samos geschieht? Wer das weiß, bitte hier posten, es würde mich interessieren.
Übrigens belasten die beiden Flüge, z.B. Frankfurt-Samos die Umwelt mit 1,65 t CO2. Es gibt Kompensationsprojekte z.B. bei Klima ohne Grenzen, wo man diese Belastung durch einen Beitrag in Umweltprojekte ausgleichen kann. Hier 36,30€
Außerdem ist es möglich für die Und bitte Leute gebt gut Dinkgeld. Die Menschen auf Samos haben bis zu 4 Jobs um über die Runden zu kommen.
Samos ist nach wie vor ein Traum. Und jeder kann dazu beitragen, dass das so bleibt.
In diesem Sinne: Gute Reise
wünscht Bea

Diesen Beitrag beantworten

Thema Autor Datum
Samos aktuell Beaelli 23.06.2019 09:45
Re: Samos aktuell Joerg SH 24.06.2019 08:13

Antwort schreiben

Um einen Beitrag beantworten zu können, musst du dich anmelden!

Anmelden

Bitte melde dich an!

Kostenlos registrieren

Du kannst dich nun kostenlos registrieren!

*
*
*
*


* Pflichteingaben