Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Gavdos: update September/Oktober

Geschrieben am 07.10.2012 22:31:11

Von
kokkinos vrachos
kokkinos vrachos

1616 x gelesen
1 Antworten

Mitte/Ende September hatte die Hälfte der Tavernen/Kafenion und rooms auf der Insel schon geschlossen.
In Sarakiniko wo inzwischen die meisten Gavdioten wohnen haben von den insgesamt 8 Tavernen/Kafenion noch 4 -5 auf: Die Taverne Nichterida mit Supermarkt und rooms, hat das ganze Jahr auf, To Sarrakiniko mit rooms, schließt ab 15.10, Four Brothers, Eftichi und Ogia, die älteste Taverne/Kafenion, hat auch das ganze Jahr auf.
Die Anzahl der geöffneten Tavernen und Kafenion ändert sich von Jahr zu Jahr in Sarakiniko. Der Auto/Moped Verleih hatte auch auf.
In Agios Ioannis hatten von 3 Tavernen noch 2 und ein kleiner Minimarkt offen.
Im Hafen Karave hatte links der kleine Tante Emma Laden mit dazu gehörenden Kafenion, rechts daneben die Taverne + rooms, und 50 Meter die Straße hoch noch eine weitere Taverne auf.
In Korfos hatte die Taverne To Panorama + rooms auf, schließt auch Anfang Oktober. Die Taverne To Akrogiali am Strand mit rooms hatte bereits geschlossen.
Im Inselhauptort Kastri hat die Taverne To Steki tis Gogos das ganze Jahr auf, eine weitere Taverne hatte gelegentlich geöffnet. Der Bäcker hatte vormittags geöffnet.
In Ambelos und dem südlichsten bewohnten Dorf Europas Vatsiana gibt es keine Übernachtungsmöglichkeiten. Auch das Museum und das Café hatten in Vatsiana schon geschlossen.
Kurz vor Ambelos im Leuchtturm Faros gibt es eine Ausstellung über die Geschichte des Leuchtturmes und gelegentlich hatte ein kleines Café geöffnet.
Aufgrund der vielen geschlossenen Tavernen mit rooms können dann die wenigen zu Verfügung stehenden rooms auf der Insel schon mal knapp werden.
Zum baden eignet sich am besten der in einer geschützten Bucht liegende Strand in Korfos. Schatten und Duschen nicht vorhanden.
Am hunderte Meter langem Strand in Sarakiniko weht oft der Wind. Im September häufte sich an der Hälfte des Strandes Seegras und einige Meter dahinter. Ins Wasser geht es ganz flach. Von den Duschen am Strand funktionieren zwei.
Am Agios Ioannis Strand der von dem Sender Discovery Channel als einer der schönsten Strände der Welt bezeichnet wurde ist es oft sehr windig, besonders im Oktober. Ist auch kein typischer Strand sondern besteht aus Verwehungen, eher eine Dünenlandschaft bewachsen mit Wacholder und Kiefern.
An den Agios Ioannis Strand schließen die Strände Lavrakes, Pyrgos und Potamos an.
Schön ist auch der lange Strand Aliki am Kap Trypiti.

Ein längerer Bericht von mir „Gavdos: Mit Gaddafi im Kafenion“ gibt es hier: www.in-greece.de/gavdos/artikel/96163-ga vdos-mit-gaddafi-im-kafenion

Diesen Beitrag beantworten

Thema Autor Datum
Gavdos: update September/Oktober kokkinos vrachos 07.10.2012 22:31
Re: Gavdos: update September/Oktober limni 08.10.2012 07:40

Antwort schreiben

Um einen Beitrag beantworten zu können, musst du dich anmelden!

Anmelden

Bitte melde dich an!

Kostenlos registrieren

Du kannst dich nun kostenlos registrieren!

*
*
*
*


* Pflichteingaben