Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Das letzte Adieu" von Vassilis Vassilikos Tübingen

Geschrieben am 02.11.2009 08:58:23

Von
Schalimara
Schalimara

951 x gelesen
0 Antworten

Sa., 7. November 2009, 17.00 Uhr
Lesung: „Das letzte Adieu" von Vassilis Vassilikos (in deutscher und griechischer Sprache)
Ort: Schlatterhaus, Österbergstr. 2, 72074 Tübingen
Eintritt 3,- Euro

Kyro Ponte liest aus dem Roman "Das letzte Adieu" von Vassilis Vassilikos, und aus seinem Gedichteband "Tesseris morfes, enas erotas". Vassilikos gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Autoren Griechenlands. Bekannt wurde er durch sein Roman „Z" und dessen Verfilmung durch Constantin Costa-Gavras. In dem von Vassilikos als dokumentarisch bezeichneten Roman wird, ausgehend von der Ermordung des Parlamentsabgeordneten Grigoris Lambrakis, die Methodik der gewalttätigen und korrupten Mächtigen, die die Monarchie unterstützten, geschildert. Vassilikos war Vorsitzender des griechischen Schriftstellerverbandes und zwischen 1996 und 2005 Botschafter Griechenlands bei der UNESCO.

Info: www.greek-book.de

Diesen Beitrag beantworten

Thema Autor Datum
Das letzte Adieu" von Vassilis Vassilikos Tübingen Schalimara 02.11.2009 08:58

Antwort schreiben

Um einen Beitrag beantworten zu können, musst du dich anmelden!

Anmelden

Bitte melde dich an!

Kostenlos registrieren

Du kannst dich nun kostenlos registrieren!

*
*
*
*


* Pflichteingaben