Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Ausflug in die Bergwelt der Soulioten

Geschrieben am 19.06.2008 21:34:29

Von
reisefieber
reisefieber

1449 x gelesen
2 Antworten

Am Sonntag, dem 25. Mai 08, kamen wir vormittags nach Gliki zu einer Flußwanderung im Acheron. Auf der Dorfstraße war Markt und alles auf den Beinen. Die Wanderung war atemberaubend schön und die Schwimmstrecken hatten es in sich! An einer Stelle im Fluß sah ich hoch oben am Berg die Festungsmauer der Festung Kaifa.Nach unserer Rückkehr zum Fahrzeug, welches bei der antiken Brückenruine geparkt war, trafen wir einen alten Herrn, der gut deutsch sprach. Er erklärte uns, daß immer am letzten Sonntag im Mai des Freiheitskampfes der Soulioten gegen die Türken gedacht wird.Tags drauf fuhren wir nach Souli. Auf dem Festgelände wurde tags zuvor eine Messing- Büste des Freiheitskämpfers Markos Botzaris (1790-1823) enthüllt. Sie steht nun neben dem Kämpfer Tsavelas (1770-1809) und einem dritten (es könnte dies eventuell der Mönch sein, der sich für die Freiheit seines Volkes opferte) Auch die in der Nähe befindliche Kirche war festlich geschmückt und viele kleine griechische Fahnen flatterten noch im Wind.
Von Samonida aus starteten wir die Wanderung zur Festung Kaifa, welche noch bis 1909 den Türken als Stützpunkt diente. Außer der imposanten Festungsmauer ist nichts erhalten. Ziegen und Kühe weiden im Gelände.
Die Festung kann auch in einer mehrstündigen Wanderung auf einem Weg neben dem Acheron entlang, erreicht werden.

Diesen Beitrag beantworten

Thema Autor Datum
Ausflug in die Bergwelt der Soulioten reisefieber 19.06.2008 21:34
Re: Ausflug in die Bergwelt der Soulioten Beate B. 21.06.2008 10:37
Re: Ausflug in die Bergwelt der Soulioten reisefieber 21.06.2008 10:52

Antwort schreiben

Um einen Beitrag beantworten zu können, musst du dich anmelden!

Anmelden

Bitte melde dich an!

Kostenlos registrieren

Du kannst dich nun kostenlos registrieren!

*
*
*
*


* Pflichteingaben