Reiseziel auswählen



Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Agathonissi - Gastfreundschaft wird groß geschrieben

Von Wini59

Ich lernte Agathonissi im Juni 2006 kennen. Wir machten einen Segeltörn von Samos nach Kos und wieder zurück. Da wir uns vorgenommen hatten, einige kleinere Inseln dazwischen als Ankerplätze und zur Nahrungsbeschaffung zu nutzen, landeten wir auch auf Agathonissi.

Es ist eine super ruhige Insel mit einer sehr gastfreundlichen Bevölkerung. Direkt am Hafen fanden wir George´s Taverne. Hier wurden wir sehr freundlich empfangen und das Essen war einfach nur Spitze. Nach ein paar Minuten netter Unterhaltung mit den Wirtsleuten, war auch die Möglichkeit zum Duschen gegeben.

Dies hat uns so gefallen, daß wir bei der Rückreise von Kos aus die Insel noch mal besuchten. Nun wurden wir schon fast als alte Freunde begrüßt. Ich war bestimmt nicht das letzte mal auf Agathonissi und kann es jedem, vor allem jedem Segelfreund, als Zwischenstopp empfehlen.

Link

Fotos Segeltörn 2006

Geschrieben 09.08.2006, Geändert 09.08.2006, 1383 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.